18. Mär

Jahreskonzert des Schülerblasorchester

Wie jedes Jahr lud das Schülerblasorchester am 18. und 19. März zu seinen traditionellen Jahreskonzerten ein. Geboten wurde von den knapp 80 MusikerInnen ein abwechslungsreiches Programm, das von traditioneller Blasmusik wie Polka und Marsch über Pop (Beatles-Medley, Music) bis hin zu konzertanten Stücken wie das "Tuba Concerto" mit Leonhard Weidemann an der Solotuba und dem Höchststufenwertungsstück "Jubilee Overture" des britischen Komponisten Philip Sparke reichte. Die beiden Moderatoren Florian Hausner und Tobias Giez führten mit viel Witz, Humor und Improvisationstalent durch das zweistündige Konzert. Dabei wurde der Dirigent Hans-Günter Schwanzer für sein 20-jähriges Dirigentenjubileum beim SBO geehrt, bevor der offizielle Teil des Konzertes mit dem traditionellen "Ottilienmarsch" beendet wurde.